Verwirklichung der Digitalen Transformation mittels Smart Data und Smart Services


Die Digitale Transformation als ein Teil von Industrie 4.0 erzeugt einen erheblichen Handlungsdruck für Unternehmen. Kunden erwarten eine schnelle, flexible und hochwertige Kommunikation. Dies bedeutet einen anderen Umgang mit Daten und eine gezielt darauf ausgerichtete Unternehmensstrategie, Handlungsweise und natürlich auch den Einsatz der dafür notwendigen Werkzeuge.

Mehr Daten, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen, bedeutet nicht gleichzeitig, davon zu profitieren. „Zu viele“ Daten sind kontraproduktiv und können zu einem ertrinken in der viel zitierten Datenflut führen. Daher ist ein neuer Umgang mit Daten erforderlich - Daten sollten nicht ihrer selbst willen gesammelt werden!

Strategische und operative Handlungen, also der gezielt geplante Einsatz von Smart Data und Smart Services im Datenmanagement und Prozessmanagement, eröffnen nicht nur ganz neue Geschäftsfelder, sondern auch neue Geschäftsmodelle.

Die Notwendigkeit zu handeln kann nicht überbetont werden, denn

  • digital transformierte Unternehmen haben in der Digitalisierungsgesellschaft Wettbewerbsvorteile!
  • agile Vorgehensmodelle unterstützen die Entwicklung schnell nutzbarer und anpassbarer Lösungen!
  • die Digitalisierung der Gesellschaft zwingt Unternehmen, mit Daten zielorientierter umzugehen!

Erfahren Sie in der BARC Research Note “Verwirklichung der Digitalen Transformation mittels Smart Data und Smart Services“, die Mehrwerte der digitalen Transformation, welche den Kunden überzeugen.
* E-Mail Adresse
Job Titel

Anrede
* Unternehmen

* Vorname
* Nachname

Land
Telefonnummer

Ihre Nachricht an uns


Ja, ich möchte von eurodata AG Informationen über Produkte, Lösungen und Events erhalten

Bitte rufen Sie mich an

Captcha Klicken Sie auf das Bild, um das Captcha neu zu laden


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder